Sammeln für die Zersiedelungsinitiative

Zersiedelungsinitiative

Liebe (hoffentlich) Sammelwütige

Für die Initiative der Jungen Grünen Schweiz haben wir eine Quote von 12'000 Unterschriften in 18 Monaten zugeteilt bekommen. So erreichen wir sie:

Termine:

Mit diesem Doodle organisieren wir die ersten Sammeltage und finden zugleich heraus, welche Wochentage sich gut eignen. Danach erhaltet ihr mit dem normalen Newsletter regelmässig Infos für die weiteren Sammeltage. Tragt euch immer gleich mit Handynummer ein, damit wir (Jennifer und Bálint) euch mit dem Material etc. helfen können und das ganze koordinieren.

Sammeltag:

Ein Sammeltag dauert genau so lange, wie ihr Zeit habt. Als Faustregel gelten ca. 20 Unterschriften in 90 Minuten, dabei eignet sich vor allem der Bahnhof am späteren Nachmittag. Sonst gilt: Zu zweit oder als Gruppe zu sammeln macht mehr Spass, vor allem wenn eine Belohnung winkt (Bier, am Rhein chillen...)

Material:

Im Seki der Grünen gibt es Sammelplakate und jgb-Fahnen, dann siehts auch nach etwas aus. Im offiziellen Sammelordner findet ihr neben den Unterschriftenbögen auch ein kurzes Argumentarium mit Question & Answer, schönen Bildli und einem äusserst amüsanten Sammelbingo (Anleitung liegt im Sammelordner). Wichtig: Rechts oben über dem Logo der Jungen Grünen muss unser Kürzel (jgb nwch) geschrieben werden, sonst wirds nicht unserer Quote angerechnet.

Noch Fragen? Ruft uns an: 079 893 08 22 (Jennifer), 079 956 52 81 (Bálint)

LG, Bálint und Jennifer

 

Und was, wenn jemand gar keine Zeit zum Sammeln hat? Wenn jedes Mitglied (und das sind laut Datenbank schon fast 200) in seinem Umfeld 20 Unterschriften zusammenbekommt, haben wir auch schon 4000... ;)

Wichtige Links:

Unterschriftenbogen

Doodle

Sammelanleitung in Kürze:

1. Bogen ausdrucken
(in genügender Stückzahl)

2. Bögen mit jgb nwch markieren

3. Unterschriften sammeln
(von Vorteil mit blauem Kugelschreiber)

Junges Grünes Bündnis Nordwest
info@jungesgruenesbuendnis.ch | www.jungesgruenesbuendnis.ch