Sitzungseinladung 2. April und Weiteres


 

Liebe Leserin, lieber Leser,

hier kommt bereits der April Newsletter des jungen grünen bündnisses nordwest, wir wünschen viel Vergnüngen beim Lesen.

  1. jgb nordwest-Sitzung vom 2. April
  2. Not im Asylwesen
  3. STOP ACTA 
  4. Rückblick Menschenstrom

jgb nordwest-Sitzung vom 2. April

unsere nächste Sitzung findet am 02. April um 19:30h im Seki der Grünen beider Basel (Güterstrasse 83, Hinterausgang Bahnhof SBB Basel) statt. Neu gibt es in jeder Sitzung einen kurzen Vortrag zu einem Thema, mit welchem sich die Mitglieder des jgb nordwest gerade beschäftigen. Das Thema, welches diesmal behandelt wird, ist noch geheim. noch geheim. Hier die Traktenden der Sitzung:

1. Vortragsserie Teil I
2. Sparpaket BL
3. neues aus den Arbeitsgruppen, Asyl-Podium, Grossratswahlen....

Wir freuen uns wenn du vorbeischaust!

Not im Asylwesen - das jgb nordwest oraganisiert eine Podiumsdiskussion zur Situation der Asylsuchende im Raum Basel

In vergangener Zeit haben sich die Schlagzeilen von überfüllten Asylunterkünften und Asylsuchenden, die auf der Strasse übernachten müssen, gehäuft.  Die Kantone weigern sich, hier schnell und wirkungsvoll Hand zu bieten. Das junge grüne bündnis nordwest (jgb) will nicht länger abwarten und fordert die Kantone Basel Stadt und Basel Land zum Handeln auf: Es braucht Reserveunterkünfte sowie ganztags zugängliche Notunterkünfte. Auch muss die Qualität bei der Betreuung der Asylsuchenden verbessert werden. Diese und weitere Forderungen wird das jgb mit Experten im Bereich Asyl diskutieren. Am 9. Mai um 19 Uhr werden Vertreterinnen des Kantons, von Beratungsstellen sowie Asylrechtsspezialistinnen über mögliche Massnahmen im Raum Basel diskutieren.


STOPP ACTA  - Demo fight for your data

Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) ist ein multilaterales Abkommen, das internationale Standards für die Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte vorschlägt. Das ACTA-Abkommen kann schwerwiegende Auswirkungen haben, wenn es nicht das richtige Gleichgewicht zwischen dem Schutz des Urheberrechts und der Wahrung der Grundrechte einer gesamten Gesellschaft, wie Meinungsfreiheit, den Zugang zu Informationen und Kultur und Datenschutz, findet.

Die Demo ist am 7. April, 17h auf dem Marktplatz - komm auch!

 

Rückblick: das jgb nordwest am Menschenstrom gegen Atom                                     

Das dritte Jahr in Folge beteiligte sich das junge grüne büdnis am Menschenstrom gegen Atom. Diesmal führte der Marsch von Gümmenen bis zum AKW Mühlenberg. Unterschriftensammelnd, diskutierend und hungernd erreichten wir nach gut einer Stunde den Zielort. Lauschten den Liedern von Aernst Born, schwangen unsere Fahne und hatten mit 8000 anderen TeilnehmerInnen eine schöne Zeit.

 

 

 

 

viele verstrahlte Grüsse und bis bald an unserer Sitzung!

 

Benedikt und Anina

 

Junges Grünes Bündnis Nordwest
info@jungesgruenesbuendnis.ch | www.jungesgruenesbuendnis.ch