Abstimmungsparolen für den 9.2.14

Medienmitteilung

Medienmitteilung Junge Grüne

 Abstimmungsparolen für den 9.2.14

An der Jahres-Mitgliederversammlung  wurden folgende Abstimmungsparolen für die nationalen und kantonalen (BS, BL) Abstimmungen beschlossen:

  • Fabi-Vorlage (Bundesbeschluss vom 20. Juni 2013 über die Finanzierung und den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur)JA
  • Volksinitiative "Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache" NEIN
  • Volksinitiative "Gegen Masseneinwanderung" NEIN
  • Geschlechterquote (Grossratsbeschluss von 18. September 2013 betreffen Änderung des Einführungsgesetzes zum Bundesgesetz über die Gleichstellung von Frau und Mann) JA
  • Anpassung der Vorschriften zur Stimmberechtigung an das Erwachsenenschutzrecht des Bundes (Grossratsbeschluss vom 13. November 2013 betreffend Änderung der Verfassung des Kantons Basel-Stadt) JA
  • Einführung des Ständeratswahlrechts für stimmberechtigte AuslandschweizerInnen (Grossratsbeschluss vom 13. November 2013 betreffend Änderung der Verfassung des Kantons Basel-Stadt) STIMMFREIGABE
  • Forumlierte Verfassungsinitiaitvevom 10. August 2012 "Förderugng fes selbstgenutzten Wohneigentums und des gemeinnützigen Wohnungsbaus":  NEIN

Jahres-MV Wahlen Vorstand und Co-Präsidium

An der Jahres-MV wurde der Vorstand und das Präsidium neu gewählt.

Folgende Personen wurden in den Vorstand gewählt:

  • Vorstand: Meret Rehmann (bisher), Oliver Brüderli (bisher), Laura Schwab (bisher), Bálint Csontos (bisher), Sophie Bischoff (bisher), Anna Ott (neu), Reja Wyss (neu), Lukas Joppen (neu), Eva Strub (bisher), Victor Bättig (neu)

Co-Präsidium

Laura Schwab wird ihr Amt per Februar 2014 abgeben. Neu gewählt wurde Victor Bättig. Er wird ab Februar 2014 zusammen mit Eva Strub (bisher) das Co-Präsidium leiten.

Eva Strub
Co-Präsidentin jgb nordwest
079 265 54 24

Laura Schwab
Co-Präsidentin jgb nordwest
076 570 27 09

Victor Bättig
079 580 88 02

Junges Grünes Bündnis Nordwest
info@jungesgruenesbuendnis.ch | www.jungesgruenesbuendnis.ch