10.11.2012

Medienmitteilung

Medienmitteilung junges grünes bündnis nordwest

Das junge grüne bündnis nordwest empfiehlt Damian Heizmann im Wahlgang vom 25. November  für den freien Regierungsratssitz. Er ist nicht nur die einzige Alternative zu Baschi Dürr, er ist sogar eine gute Alternative.

Das jgb ruft alle Baslerinnen und Basler auf, Mut zu zeigen und einen politisch bisher unbekannten Kandidaten mit zukunftsweisenden Positionen zu wählen, anstatt einen etablierten Politiker mit desaströsen Ansichten.

Damian Heizmann ist die Alternative für alle, denen Baschi Dürr zu neoliberal und sozialfeindlich ist. Damit ist seine Kandidatur alles andere als chancenlos. Im Gegenteil er verfügt über ein Stimmenpotential von deutlich über 50 Prozent.

Das jgb unterstützt Damian Heimann, weil er sich für folgendes einsetzt:

·         Für Verkehrsberuhigung und mehr Velowege

·         Gegen die zunehmende Repression

·         Gegen die Spekulation mit Wohnraum und Boden

·         Begünstigung von genossenschaftlichen Wohn-/Bauprojekten

·         Für eine offene Migrationspolitik und mehr Gastfreundschaft

Das junge grüne bündnis nordwest freut sich, mit Damian Heizmann einen Kandidaten zu empfehlen, der den jungen Menschen eine Stimme gibt.

Anina Ineichen
Co-Präsidentin jgb nordwest
079 406 46 57

Benedikt Christ
Co-Präsident jgb nordwest
079 811 98 68

Junges Grünes Bündnis Nordwest
info@jungesgruenesbuendnis.ch | www.jungesgruenesbuendnis.ch