21.09.2012

Medienmitteilung

Parks statt Parkings

Zum heutigen internationalen Park(ing) Day 2012 spazierte das junge grüne bündnis nordwest mit zwei Gehzeugen vom Aeschenplatz zum Rathaus.

Die tragbaren Holzgerüste – Gehzeuge genannt – beanspruchen die gleiche Fläche wie Autos. Mit diesem Spaziergang will das junge grüne bündnis aufzeigen, wie viel wertvoller öffentlicher Raum für (parkierte) Autos verschwendet wird. In Zeiten, wo der öffentliche Raum knapper wird und vermehrt Nutzungskonflikte auftreten, sind grosse, reservierte Flächen für die schlichte Lagerung von Autos nicht mehr zeitgemäss und gehören abgeschafft.

Gehzeuge am Aeschenplatz
Gehzeuge beim Aeschenplatz


und auf dem Barfüsserplatz

Tonja Zürcher
078 842 43 49

Benjamin van Vulpen
076 386 35 57

Junges Grünes Bündnis Nordwest
info@jungesgruenesbuendnis.ch | www.jungesgruenesbuendnis.ch