datum

Medienmitteilung

Medienmitteilung Junge Grüne

Neues Co-Präsidium vom jgb nordwest: Fina Girard und Anouk Feurer

Am jgb Sommerfest, welches gleichzeitig als Mitgliederversammlung diente, wählte das junge grüne bündnis eine Nachfolgerin für den abtretenden Co-Präsidenten Simon Fankhauser sowie drei neue Vorstandsmitglieder. Neu ins Amt gewählt wurde Fina Girard, im Vorstand stossen Clara Bürge, Helma Pöppel und Mia Zimmermann dazu. Wir danken Simon Fankhauser für sein langjähriges Engagement als Co-Präsident und Vorstandsmitglied und wünschen ihm alles Gute für seine weitere Zukunft. Auch bei Andri Bilz bedanken wir uns für die Zusammenarbeit im Vorstand. Fina Girard und die bisherige Co-Präsidentin Anouk Feurer freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Fina Girard wird neue Co-Präsidentin des jgb nordwest. Die 19-jährige Baslerin ist seit Frühjahr 2020 Mitglied des jgb, kandidierte im Herbst 2020 für den Grossen Rat und verpasste dabei nur knapp die Wahl. Sie engagiert sich seit Winter 2019 im Klimastreik Basel und kennt damit die Basler Bewegungslandschaft bestens. Nach der Matur absolvierte sie ein einjähriges Praktikum bei der Menschenrechtsorganisation Amnesty International und beginnt nun ihr Studium. Im jgb amtete sie seit Januar 2021 als Vorstandsmitglied und engagierte sich im Frauennetzwerk von Grüne BS/BL. Somit bringt sie bereits Erfahrung in politischem und aktivistischem Engagement mit.

«Das jgb setzt sich mit unglaublicher Energie und viel Mut für unseren Planeten und eine lebenswerte Zukunft für alle, statt für wenige ein. Ich freue mich riesig, in meiner Rolle als Co-Präsidentin tatkräftig an den nötigen Veränderungen mitzuarbeiten», sagt Fina Girard nach der Wahl. 

Das jgb freut sich, mit Fina Girard eine neue Co-Präsidentin gefunden zu haben. Gemeinsam mit Anouk Feurer will das Co-Präsidium die Erfolgsleiter des jgb weiter erklimmen und die Energie und Freude am Engagement der wachsenden Mitgliederzahl fördern.  

Clara Bürge wird als neues Vorstandsmitglied besonders für die Unterschriftensammlung der neuen junggrünen Initiative «Umweltverantwortungsinitiative» zuständig sein. Diese Initiative wird am 24.8. lanciert.

Ausserdem hat das junge grüne bündnis nordwest für die kommenden Abstimmungen zwei einstimmige Ja-Parolen zur Ehe für Alle und zur 99%-Initiative gefasst.

Anouk Feurer
Co-Präsidentin jgb nordwest
078 907 92 09

Fina Girard
Co-Präsidentin jgb nordwest
078 762 30 99

Junges Grünes Bündnis Nordwest
info@jungesgruenesbuendnis.ch | www.jungesgruenesbuendnis.ch